Skip to content

Warum Beziehungen mit Energievampiren Angst machen

VAMPFREE- BEZIEHUNGSCHECKLISTE  ab jetzt per Email und in PDF Form erhältlich

Checkliste Vampfree_AusschnittBist Du in einer Beziehung mit einer Person, die möglicherweise  Merkmale der sog. Cluster B (Diagnostic and Statistic Manual DSM) Persönlichkeitsstörungen zeigt?  Bist du in einer Beziehung mit einem „Energievampir“?  Du erhältst die gesamte Checkliste als PDF Dokument und kannst sofort testen – trage dich rechts in die Email-Liste ein und wir senden Dir innerhalb der nächsten 24 h die Checkliste.  Alternativ sende uns eine Email Anfrage an: welcome@vampfree.com mit dem Stichwort „Beziehungscheckliste“

 

Wenn die Anzeichen sich mehren, dass man mit einer manipulativen, ausbeuterischen Person in Beziehung steht, und Begriffe wie“ Psychopathie“ und „Narzissmus“ klarer werden,  gerät  der gesamte Organismus (Körper, Geist und Seele) in einen Schock- Zustand.  Einerseits stellt sich Erleichterung ein,  vorerst Antworten gefunden zu haben, die darauf hindeuten, dass man selbst nicht „wahnsinnig“ ist; Andererseits  ist es ungeheuer schwer, die neue Information zu verarbeiten, geschweige denn, sie zu verstehen.

Warum ist das so?

 

Alles, was man „geglaubt“ hat, war eine „Lüge“!?

Wahrscheinlich hattest Du bereits die eine oder andere „Lüge“ entdeckt, die dir immer wieder gekonnt ausgeredet wurde.  Dann aber musstest du realisieren,   dass die gesamte Beziehung und ihre Grundlagen insgesamt eine Lüge sind.  Weder ging es um  gemeinsame Ziele, ehrliche Absichten und  ein gemeinsames Leben, noch habst du mit einer Person zu tun, die, im Ernstfall,  in irgendeiner Art um dein Wohlergehen besorgt ist.   Vielmehr  ging oder geht es einzig und alleine um die Erreichung der Ziele eines Anderen- von dem du letztendlich ausgeschlossen bist!  Es ging im Grunde um Ausbeutung und Vorteilnahme mit allen Mitteln- nichts Anderes.

 

Unglaubliches Anspruchsdenken

Energievampire beuten nicht nur sie selbst und jeden Anderen um sie herum aus, sie fühlen sich auch absolut berechtigt dazu!   Sie wollen was sie wollen, wenn sie es wollen und wie sie es wollen.  Andere Leute sind einfach Werkzeuge, die ihnen helfen, das zu bekommen, was sie sich als Ziel gesetzt haben.  Gemäß ihrem Denken sind sie dazu berechtigt, andere Leute zu benutzen.  Sie sind die cleveren „MasterMinds“, und das was sie tun, funktioniert ausschließlich deswegen, weil sie „gut“ sind!  Sie plagen diesbezüglich weder Zweifel, Reue oder ein (schlechtes) Gewissen.

 

Hartnäckig und zielstrebig

Eine der wichtigsten „Waffen“, die bewusste Menschen am Ende „einknicken“ lassen ist die sprichwörtliche Hartnäckigkeit der Energievampire.  Sie kommen immer wieder.  Sie „bequatschen“ uns, sie geben nicht auf.  Auch wenn man noch so oft „NEIN“ sagt- direkt oder indirekt- sie bleiben völlig unberührt und unbeirrt auf ihrem „Kurs“.    Du kannst Ihnen eine „Abfuhr“ geben, es interessiert sie nicht!  Es berührt sie (scheinbar) nicht (Warnung: Später allerdings, in der „brutalen“ Phase, werden sie dir auch diese „Abfuhr“ gnadenlos zurückzahlen- genauso, wie sie deine“Schwächen“ ohne Rücksicht auf Verluste gegen Dich ausspielen).

Brilliante Verkäufer

Du kannst  ihnen in der Anfangsphase also „fünfmal“ sagen, dass du das „Produkt“ nicht brauchst- Sie halten es Dir wieder unter die Nase!   Energievampire sind (auch im wahren Leben) brilliante Verkäufer!  Sie bleiben dran, sie machen weiter!  Keine Absage und Abfuhr schockt sie (persönlich)!  Ein Bewusster glaubt fälschlicherweise, dass dies daran liegt, dass dem Bewusstlosen AN IHM PERSÖNLICH so viel gelegen ist.  Das stimmt, der Energievampir hat aber noch viele Andere „höchstpersönliche “ Interessen!   Sein Motto ist immer:  Quantität erhöht die Erfolgschancen! Irgendeiner wird schon „anbeißen“.   Die andere Seite währenddessen fühlt sich geschmeichelt und genießt die Aufmerksamkeit!   Er fühlt sich endlich gesehen, gehört, verstanden!  Durch die äussere Ansprache beginnt der Bewusste, in seiner ganz eigenen Welt zu leben und seine „Illusionen“ zu entwickeln!   Wenn jemand so an mir interessiert ist, muss doch etwas „Größeres“ dahinterstecken-  gepaart mit der kontinuierlichen Aufmerksamkeit ist das eine höchst gefährliche „Mischung“.  Da Bewusste Menschen selbst alles Andere als hartnäckig sind und bei einer „Abfuhr“ relativ schnell aufgeben,  ist es für sie umso gefährlicher, weiter und weiter belagert zu werden!  Sie können sich irgendwann nicht mehr dagegen wehren,  lassen sich darauf ein-  und machen mit!

 

Die Maske fällt und man weiß nicht, wer sich dahinter verbirgt

Sie waren so charmant, so hilfsbereit und „sorgten“ sich vermeintlich so sehr-  diese Persona gibt es nicht mehr.  Jetzt werden sie mit Verachtung behandelt- kritisiert, kleingemacht, ignoriert und  sehr schlecht behandelt.   Man fragt sich, was aus dem netten, lieben Menschen geworden ist- und realisiert, dass alles eine Show war,  leider eine sehr gute Show, die sie dorthin gebracht haben, wo sie nun sind.   Im Geist und Herzen, im Leben ihres Opfers.

Wenn sie nicht länger nützlich sind für den Energievampir oder/und komplett unter seiner Kontrolle sind,  wird die Maske fallen.  Es gibt keinen Grund mehr für große Anstrengungen, die große „Show“ ist vorbei.

 

Von  langer Hand geplante „Vorteilnahme“

Du realisierst langsam, dass nichts Zufall war. Du warst im “Visir” des Bewusstlosen- von Anfang an.   Seine wahren Pläne wurden immer verschleiert-  und du warst nicht der einzige Plan und das einzige Ziel.   Schlimmer noch- es ist möglich, dass du  bereits in seinem/Ihren „Jagdradius“ warst, bevor du selbst überhaupt von dem Kontakt „wusstest.  Einige Energievampire sind aufgrund ihrer Intelligenz und ihrer Zielstrebigkeit  spielend dazu in der Lage, ihre Pläne lange im Voraus zu schmieden – Pläne, die bei genauem Hinsehen hart kalkulierten Eroberungsfeldzügen gleichen.

 

Energieraub  in jeglicher Form

Nicht immer geht es um materiell messbaren Gewinn.  Geld, Sex, einen Platz, wo sie leben und sich aufhalten könne, Geschäftsverbindungen und sonstige Vorteile werden immer gerne (mit)genommen.  Manchmal aber geht es einzig und alleine um die Aufmerksamkeit und Gedankenenergie.   Es geht um Macht, Kontrolle und darum, andere Menschen emotional und energetisch zu steuern.  Diese Energie wird, wie auch die materiellen Vorteile, für die Negativprogrammierung zwingend benötigt.

Sie ist darauf ausgelegt, sich zu ernähren und größer zu werden und folglich mehr „Energie“  und mehr „Opfer“ und Gefolgschaft anzusammeln.

In allen Umständen und möglichen Variationen werden materielle oder immaterielle Güter unrechtmäßig geraubt oder mindestens unverhältnismäßig angeeignet.  Es ist niemals ein Geben und Nehmen, es geht immer um die Übervorteilung zugunsten des Energievampirs.

 

Nichts ist heilig

Kein Wort, keine Aussage, keine Geste ist heilig.  Weder „Gott“, Religion, Spiritualität, Familienwerte, Schutz der Natur und der Tiere, Hilfe für Andere, Wissenschaft oder andere positive Aspekte des Lebens,  für die bewusste Menschen kämpfen, werden verschont und ausgelassen.  Sie „reden“ offensichtlich über Dinge, die sie nicht verstehen.  Alle schönen Worte sind nichts außer Täuschung und Lüge, schöne Worte die ihr Ziel einlullen und am Ende glauben lassen, sie hätten es mit einem bewussten, fühlenden Menschen zu tun, der gemeinam mit ihnen schaffen und teilen will.   Die regelmäßigen „Abstürze“ in den Zustand kleiner, verletzter Kinder, in dem Energievampire die Mitleidskarte ausspielen,  tun ihr Übriges, um den bewussten Menschen vollends zu verwirren.

 

Völliger Mangel an Schuld, Eigenkritik, Scham, und schlechtem Gewissen

Energievampire lügen ohne mit der Wimper zu zucken.  Sie täuschen Leute so geschickt und ohne jegliche Emotion, dass selbst Lügendetektoren versagen würden.   Ihre dominanten Negativprogrammierungen erlauben ihnen, wenn gerade in „voller Aktion“– weder Scham während ihrer Lügen, keine Schuldgefühle davor oder danach und kein schlechtes Gewissen darüber.  Da alle diese Bewusstseinsattribute völlig fehlen, haben sie, unter dem Strich, in diesen Momenten, wenig bis kein Bewusstsein.

Die Grundfesten sind erschüttert, das seelische Leiden ist immens – dem Schuldigen ist es „egal“!

Alle Worte von Liebe, Gemeinsamkeit, Zusammenarbeit und Loyalität sind verschwunden.  Es wird jetzt deutlich, zu was für einem grausamen Verhalten der Energievampir wirklich fähig ist.  Seine wahre Einstellung dir gegenüber wird deutlich:  Pure Verachtung, sogar Verachtung für deine „Dummheit“, seinen Lügen und Täuschungsmanövern geglaubt zu haben.  Nun erfahren betroffene Menschen auch am eigenen Leibe, wie der vermeintlich beste Freund plötzlich der brutalste und böseste Feind wird, der nichts anderes im Sinn hat, als einen endgültig und auf allen Ebenen zu zerstören, loszuwerden oder als bequemen Untertan weiter zu quälen und auszubeuten.

Das Absurdeste:  Die Betroffenen sind innerlich zerbrochen, der Energievampir legt nocheinmal nach und bezeichnet sein Opfer als „geistesgestört“, „krank“ und „überempfindlich“.  Die Unverschämtheit, Grausamkeit und der Wahnsinn kennen in dieser letzten finalen Phase keine Grenzen.

 

Erschüttertes Weltbild

Die Gesellschaft indoktriniert uns mit dem Eindruck und dem Glauben daran, dass wir alle “gleich” sind.  Jeder hat etwas „Gutes“ in sich und wir sollten andere so behandeln, wie wir selbst behandelt werden wollen.  Die brutale Wahrheit ist:  Diese „Regeln“ werden von bewussten, fühlenden Menschen angenommen und auch umgesetzt.  Leider gibt es eine nicht zu unterschätzende Population innerhalb jeder Gesellschaft, die völlig konträr zu diesen „Regeln“ handelt!   Die besagten Personen operieren unter dem Deckmantel der Normalität und sind auch nicht auf den Ersten und oft nicht auf den zweiten und dritten Blick erkennbar.

Energievampire untereinander

Die die das gleiche „Spiel“ spielen, „erkennen“ natürlich oft sofort andere „Psychopathen“, Manipulatoren, Ausbeuter!  Deswegen sehen sie manchmal, wie ein Psychopath einen anderen attackiert!  Oder sich sofort unterordnet!   Energievampire operieren auch in ihrem eigenen Leben in Hierarchien von Unter- und Überordnung!  Nur im  allergrößten Notfall bekämpfen sie sich gegenseitig- zuviel „Energieverlust“!    Die Täuschung, Manipulation der erfolgversprechendsten „Opfer“ wird immer bevorzugt!

Jeder, der einmal mit dem “Bösen” zu tun hatte, weiß, dass irgendetwas nicht stimmt.  Niemand klärt über die wachsende Masse an persönlichkeitsgestörten negativprogrammierten Menschen auf, die tagtäglich in unseren Straßen und unseren Gesellschaften auf „Jagd“ gehen.   Immer unerkannt und so erfolgreich.

Nicht erkannt werden sie besonders von denen,  die sie letztendlich so brutal schädigen!

Es sind nicht die massenmordenden „Psychopathen“, es sind nicht einige Wenige, die durchdrehen und danach im Gefängnis landen.   Es handelt sich nicht um Stories, die wir aus dem Kino kennen…. Nein, es sind die scheinbar „normalen“, freundlichen und manchmal auch unscheinbaren Personen, die im Supermarkt beim Einkaufen hinter uns stehen oder die netten Familenväter und – mütter- die charmanten Großeltern und charismatischen Ärzte, die Priester, die Lehrer, die freundliche Kassiererin und alle anderen denkbaren „Rollen“  die uns tagtäglich in unseren Gesellschaften begegnen-  Die Masken, hinter denen sich manchmal das pure Böse verbirgt.

 

Es fällt  bewussten Menschen unglaublich schwer, diese Personen zu „erkennen“

Niemand klärt uns über die in unsere Gehirne gezielt eingepflanzten „Normen“, „Werte“ und angeblich erstrebenswerten „Ziele“ auf, die letztendlich dazu führen, dass wir einem Energievampir zum Opfer fallen können!  Langsam und schleichend wurden wir davon „infiziert“, da wir keine andere Möglichkeit sahen, in diesen (kranken) Gesellschaften zu überleben!

Wir leben in einer verkehrten Welt, in der uns die strahlenden Siegertypen als Helden und die grimmig drein schauenden, traurig und mit hängenden Schultern durch die Strassen ziehenden,  eine Zigarette nach der Anderen rauchenden Menschen als die „Bösen“ verkauft werden,  die wir meiden sollten.

Doch diese „depressiven“ Menschen, die in merkwürdiger Haltung und mit einem bösen Gesicht an uns vorbeilaufen sind sehr oft genau die Menschen, die von genau denen missbraucht und in den Dreck getreten wurden (sei es am Arbeitsplatz oder Privat), die so „nett“ und „erfolgreich“ erscheinen.

Unsere Interpretationen der Umwelt sind leider so verschieden von der wahren Realität dahinter!  Unsere Interpretation anderer Menschen ist oft völlig falsch!   Hier müssen bewusste Menschen unbedingt dazulernen-  in ihrem eigenen Geist und der eigenen Wahrnehmung und Interpretation ihrer Umwelt wachsen!    Energievampire sehen die „Realität“ oft klarer als wir!  Und nutzen sie gnadenlos zu ihrem eigenen Vorteil aus!

Niemand schützt die vermeintlich „Kranken“ vor den immer lachenden, hochmanipulativen „Nice- Guys“ und „Nice- Girls“-  die hinter verschlossenen Türen plötzlich ausrasten und zu wahren Monstern werden!

Wir brauchen „neue“ Regeln-  Regeln für uns selbst, die uns in Zukunft besser schützen- schützen vor „Energieräubern“, Ausbeutern und brutalen menschenverachtenden Manipulatoren,  die sich mitten in unseren Gesellschaften befinden und oft unentdeckt und noch öfter unbestraft weiter „operieren“.

Unser Weltbild wurde erschüttert!  Diese „Erschütterung“ aber  ist zwingend nötig,  um Veränderungen im Geist und den Seelen von Menschen zu bewirken und weiter nach der Wahrheit innerer Heilung und Kraft für sich selbst zu suchen und zu kämpfen.

Jeder, der einmal so nah an dem „Bösen“ war und ihm direkt in die Augen geschaut hat, hat anschließend die Chance, sich selbst weiterzuentwickeln, seine Sinne zu schärfen und seiner Intuition zu vertrauen.  Die Kraft von Bewussten ist IMMENS!  Leider wird sie in vielen Fällen kontrolliert von Energievampiren!

Die Erkenntnis über die Existenz solcher Menschen ist auch die einmalige Gelegenheit, tief in seinen eigenen Geist und die eigenen Falschprogrammierungen einzutauchen, ihnen in die Augen zu schauen und Verantwortung für das Erlebte zu übernehmen.

Verantwortung kann nur aus dem Verständnis entstehen, dass die heutigen Werte und Normen oft nicht normal sind und noch öfter grundsätzlich auf Ausbeutung ausgerichtet sind.  Verantwortung heißt, die Falschprogrammierungen zu verstehen und sich selbst einzugestehen, dass auch man selbst von ihnen und in ihnen gefangen ist und/oder war.   Energievampire sind nichts anderes als die Katalysatoren, die Vehikel, die diese Normen zur Normalität werden lassen und in die Welt hinaustragen-  und die sie sich letztendlich selbst  „zunutze“ machen.

Wenn ein bewusster Mensch die Umstände versteht, die dazu geführt haben, dass er sich auf einen Energievampir „eingelassen“ hat,   dann hat er beste Chancen, sein eigenes Selbstbewusstsein zu korrigieren, eigene Traumata und Glaubenssätze aufzulösen und sich weiterentwickeln.  Er wird Ruhe und Stärke finden und größere Wahrheit und Weisheit erlangen.

Die Willensstärke und Geisteskraft werden ihm neue Möglichkeiten aufzeigen,  seine eigene Energie zu schützen und sie in Kanäle zu lenken, in denen sie zur ultimativen Schaffenskraft wird!

 

Das „Böse“ kann nur siegen, wenn die Guten nicht dagegen kämpfen!

Steh auf!  Du hast die Macht!

 

©Nina Tiasela vampfree.com2016

Advertisements

7 Comments »

  1. Hallo Sofia,
    was Du anmerkst – erlebe ich auch gerade, und es ist enorm schlimm und hochgradig belastend. Anscheinend gehört es aber zur „Taktik“ der Vampire, ihre Widersacher/innen aufs Übelste schlechtzumachen und begünstigt wird dies durch Unwissenheit, Gleichgültigkeit und Bequemlichkeit der meisten Personen im Umfeld. Vielleicht ist bei diesen anderen dabei auch eine gewisse Angst und Furcht vorhanden, die Untiefen des Bösen zu begreifen und sich dem entgegen zu stellen, denke ich mal. Nicht direkt selbst betroffen – wird dann bequem, ängstlich oder feige lieber weggeguckt, denke ich mal.

    Bezeichnend für dieses ignorante Verhalten ist vielleicht auch das indianische Sprichwort: Wer die Wahrheit sagt – braucht ein schnelles Pferd.

    Bei der verzweifelten Suche nach Antworten fand ich u.a. auch diese amerikanische Seite, wo an einer Stelle eines Artikels nach den Auswirkungen ebenfalls darauf eingegangen wird. Es ist nur eine maschinelle Übersetzung, aber einigermaßen verständlich. Das aber bedeutet auch zugleich, wie enorm wichtig es in diesen uns aufgezwungenen Kämpfen für uns selber ist, unbedingt für die Stabilisierung unserer Energien, Kräfte und Gesundheit zu sorgen.

    Und wie Sue oben schon schreibt: Das „Böse“ kann nur siegen, wenn die Guten nicht dagegen kämpfen!

    Deshalb an dieser Stelle nochmals meine allergrößte Hochachtung und Dank an Nina,
    die mit ihren Informationen und Beistand auf dieser Seite ganz maßgeblich und vorrangig dazu beigetragen hat, dass auch ich selber die nötige Kraft dafür finde.

    Hier nun der Auszug/Zitat aus der maschinellen Übersetzung:
    „Schließlich, die soziale Verheerung, die Psychopathen in ihrem Nachlauf hinterlassen, ist auch ein Anlass zur Sorge. Die soziale Verheerung kann in manchen Fällen aus dem Verlust der Vermögenslage folgen. Aber die soziale Zerstörung ist größtenteils personenbezogen. Menschen mit psychopathischen Eigenschaften können versuchen, das Leben ihrer Opfer zu zerstören, indem sie die soziale Aggression (engl. social aggression, relational or covert aggression) anwenden. Zum Beispiel, für die Psychopathen ist es üblich, über ihre Opfer Lügen zu verbreiten oder, durch den Klatsch, die Opfer negativ darstellen, um ihren guten Ruf zu schaden. Der schmale Grat zwischen denen die sie mögen und denen die sie nicht mögen ist sehr deutlich, aber mit der Zeit, sehr instabil.
    Die Beziehungen zwischen ihnen und ihren Familien und Freunden sind unersetzlich und zweifellos geschädigt. Diese Methode ist genauso wie die „Gasbeleuchtung“ (engl. gas lighting) sehr verbreitet und hat auch einen Namen. Die Opfer nennen es „die psychopathische Schmierkampagne“[iv]. Die Opfer haben über unzählige Schmierkampagnen in unserem Forum berichtet.“

    Quelle: http://aftermath-surviving-psychopathy.org/index.php/die-auswirkung-der-psychopathie-so-wie-sie-von-liebespartnern-familienmitgliedern-und-anderen-opfern-erlebt-wurde/?lang=de

    Es müsste deshalb unbedingt Wege geben, das Unwesen dieser Vampire zu stoppen.

    Liebe Grüße

  2. @Nina, wie könnte ich Dir jemals danken? Alles was Du geschrieben Hast, habe ich Tag und Nacht gelesen…Richtig studiert. ..Das hast mir geholfen 2 Vampire zu entledigen privat und beruflich…Bin noch nicht richtig stark, aber ich arbeite systematisch dran meine offenen „Andockflanken“ aus meiner früheren KindheIT zu verstehen. …Viele innere seelische Verletzungen des inneren Kinds, die aus uns leichte Beute für solche Energievampire machen….Aber der Kampf geht weiter! Ich stehe auf die Beine…Habe meine Tochter unterstützt sich von solchen Vampiren sich endgültig zu befreien und hat gerade ihren Examen mit Bestnote bestanden! !!! Sie ist frei und glücklich. ..Es war ein harter weg für uns beide bis dahin. ..Jetzt mache ich weiter. …Es gibt Momente der Traurigkeit wo ich mich über mich selbst ärgere wie naiv und dumm ich früher war…Jetzt und schon lange nicht mehr Dank Deine Hilfe ❤

    DRÜCK DICH GANZ LIEEEEEB ❤

    SUE

    Jeder, der einmal so nah an dem „Bösen“ war und ihm direkt in die Augen geschaut hat, hat anschließend die Chance, sich selbst weiterzuentwickeln, seine Sinne zu schärfen und seiner Intuition zu vertrauen. Die Kraft von Bewussten ist IMMENS! Leider wird sie in vielen Fällen kontrolliert von Energievampiren!

    Die Erkenntnis über die Existenz solcher Menschen ist auch die einmalige Gelegenheit, tief in seinen eigenen Geist und die eigenen Falschprogrammierungen einzutauchen, ihnen in die Augen zu schauen und Verantwortung für das Erlebte zu übernehmen.

    Verantwortung kann nur aus dem Verständnis entstehen, dass die heutigen Werte und Normen oft nicht normal sind und noch öfter grundsätzlich auf Ausbeutung ausgerichtet sind. Verantwortung heißt, die Falschprogrammierungen zu verstehen und sich selbst einzugestehen, dass auch man selbst von ihnen und in ihnen gefangen ist und/oder war. Energievampire sind nichts anderes als die Katalysatoren, die Vehikel, die diese Normen zur Normalität werden lassen und in die Welt hinaustragen- und die sie sich letztendlich selbst „zunutze“ machen.

    Wenn ein bewusster Mensch die Umstände versteht, die dazu geführt haben, dass er sich auf einen Energievampir „eingelassen“ hat, dann hat er beste Chancen, sein eigenes Selbstbewusstsein zu korrigieren, eigene Traumata und Glaubenssätze aufzulösen und sich weiterentwickeln. Er wird Ruhe und Stärke finden und größere Wahrheit und Weisheit erlangen.

    Die Willensstärke und Geisteskraft werden ihm neue Möglichkeiten aufzeigen, seine eigene Energie zu schützen und sie in Kanäle zu lenken, in denen sie zur ultimativen Schaffenskraft wird!

    Das „Böse“ kann nur siegen, wenn die Guten nicht dagegen kämpfen!
    Steh auf! Du hast die Macht!!!!!!! Jaaaaa

    • Danke Sue!! Deine Euphorie und Deine lieben Worte haben mich sehr berührt! Ich wünsche Dir- uns Allen- weiter die Kraft und die Erkenntnisse, die wir brauchen, um auf Abstand zu gehen, uns zu schützen und die richtigen Menschen in unser Leben zu holen! Ich arbeite an zwei neuen Artikeln- Dem Thma Innere Kind Heilung und einem „erste Hilfe“ Artikel, es gibt so viele „überfällige“ Themen, die ich schon längst hätte behandeln sollen. Gut, dass du mich daran erinnert hast! Aber wir haben, was wir haben! 🙂 Wie großartig, dass du auch deine Tochter mit „im Boot“ hast! Herzlichen Glückwunsch Euch beiden! Du bist nicht naiv und dumm, du warst nur Mensch! Ich freue mich sehr , dass es Dir so gut geht! Drück dich ganz lieb zurück!

  3. Nina könnte man dir auch mal Privat schreiben? Also nicht hier,öffentlich? Ich kämpfe die ganze Zeit, kämpfe um Gerechtigkeit, Wahrheit , AUfrichtigkeit und ecke dennoch überall an.

Dein Kommentar hier

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: